Mittwoch, 15. November 2023

Malle ist manchmal doch mehr als ein Mal im Jahr

Hallo Sportsfreunde,

vom 10. - 12. November 2023 hat es mich ein weiteres Mal auf die Radsportinsel Mallorca gezogen, wenn auch nur kurz. Dennoch durfte ich wieder eine wunderbare Zeit erleben. Zusammen mit meinem mittlerweile guten Freund und Organisator der Nuclearban Radsportevents Roland Blach nutzte ich die 3 Tage nicht nur, um die Insel zu genießen, sondern auch um eine sportliche Runde auf dem Rad zu verbringen. Untergebracht waren wir auf einer sehr schönen Finca in der Nähe von Buger. Nachfolgend, wie ihr es gewohnt seid, die schönsten Fotos dieses Inselaufenthalts.

Mittwoch, 1. November 2023

IFAA Cycling for Good zu Gunsten der DKMS - Tue Gutes und rede darüber

Hallo Sportsfreunde,

am 28. Oktober 2023 hatte ich nach mehreren Jahren Abstinenz mal wieder die große Ehre bei einem Indoor Cycling Event als Presenter dabei sein zu dürfen. Dieses Mal allerdings unter anderen Voraussetzungen. Es war ein Onlineevent mit einigen wenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor Ort zu Gunsten der DKMS.  

Mittwoch, 25. Oktober 2023

Indoor Cycling mit den Bundesligaathleten der Triathlonabteilung des SV Nikar Heidelberg - Edition Oktober 2023

Hallo Sportsfreunde,

die Saison 2023 in der 2. Triathlonbundesliga Süd war für das Triathlon Eliteteam des SV Nikar Heidelberg von großem Erfolg gekrönt. Beim letzten Wettkampf Ende August im hessischen Viernheim haben die Jungs das Projekt Wiederaufstieg in die 1. Triathlonbundesliga mit einem sensationellen Finale erfolgreich abgeschlossen. 

Mittwoch, 4. Oktober 2023

Guiding Kollektiv Kraichgau Kult

Hallo Sportsfreunde,

am 30. September 2023 stand für mich nach einiger Zeit mal wieder ein Guiding auf dem Programm. Ich durfte dem Kollektiv Kraichgau Kult, einem bunt gemischten Haufen von coolen Hobbyradsportlern aus dem wunderschönen Kraichgau, eine meiner Lieblingsgraveltouren rund um Hoffenheim zeigen. Anlass der Graveltour war das frisch eingetroffene neue Teamoutfit, das natürlich noch eingeweiht werden musste, bevor die kalte Jahreszeit beginnt. Leider konnten viele Radsportler aus dem Kollektiv nicht an der Ausfahrt teilnehmen, dennoch war das Kultgruppetto an diesem Tag mit 8 Mann auf den Bikes nicht ganz so klein wie befürchtet.

Die Bekleidung des Teams kommt natürlich aus professioneller Hand. 3°TRIPUGNA, der im Kraichgau ansässige Ausstatter von individueller Rad- und Triathlonbekleidung, konnte einmal mehr zeigen, wie mit viel Herzblut aus einer Designidee ein hochwertiges Endprodukt wurde.