Mittwoch, 22. Mai 2024

"Ketsch me if you can 24h" - Die verrückte Radchallenge am Rhein

Hallo Sportsfreunde,

sehr viele von euch wissen, dass ich öfter mal sportlich ziemlich durchgeknallte Aktivitäten im Kopf habe und einige davon auch tatsächlich in die Tat umsetze. Am 18. Mai 2024 war es mal wieder an der Zeit, solch eine Aktion, diesmal in Verbindung mit einem Spendenaufruf, zu realisieren. Ein durchaus ambitioniertes Projekt mit dem Namen "Ketsch me if you can 24h". Mein Ziel war es, mit dem Rennrad auf dem Rheindamm bei Speyer zwischen Ketsch und Altlußheim, in 24 Stunden so oft hin- und wieder zurückzufahren, wie es meine Beine und meine Motivation zulassen.

Mittwoch, 8. Mai 2024

Mallorca 2024 - Radsportliches Treiben in mediteranen Gefilden

Hallo Sportsfreunde,

bei mir gibt es im Normalfall keine radsportliche Winterpause. Ich bin quasi auch in der kalten Jahreszeit, wann immer es die Wetterbedingungen einigermaßen zulassen, draußen mit dem Rad unterwegs. Zwift oder sonstige radsportliche Indooraktivitäten sind nicht wirklich meins und langweilen mich zutiefst. Ich brauche auf dem Rad die frische Luft, den Wind um die Nase und die Nähe zur Natur. Natürlich bin ich auch in geschlossenen Räumen aktiv, aber eben nur als Indoor Cycling Coach. Das ist aber kein Training für mich, sondern Arbeit. IC Coach und IC Training sind in der Tat 2 Paar Schuhe. Indoor Cyling Kurse als Teilnehmer zu besuchen, ist für mich tendenziell eher problematisch. Darauf möchte ich hier in diesem Bericht aber nicht näher eingehen. Wer mich als Kursleiter kennt, kennt auch meine Gründe ;-). Wer nicht, der fragt mich einfach.

Mittwoch, 17. April 2024

FIBO 2024 Köln

Hallo Sportsfreunde,

am 12. April 2024 war ich nach vielen Jahren mal wieder auf der Fitness und Bodybuilding Messe in Köln. Kurz und knapp: Es war spannend und es hat mich sehr gefreut einige alte und auch neue Bekannte aus der Fitnessbranche zu treffen. Danke an Legendirk, dass du mich begleitet hast.




Kette rechts

Reiner


Mittwoch, 15. November 2023

Malle ist manchmal doch mehr als ein Mal im Jahr

Hallo Sportsfreunde,

vom 10. - 12. November 2023 hat es mich ein weiteres Mal auf die Radsportinsel Mallorca gezogen, wenn auch nur kurz. Dennoch durfte ich wieder eine wunderbare Zeit erleben. Zusammen mit meinem mittlerweile guten Freund und Organisator der Nuclearban Radsportevents Roland Blach nutzte ich die 3 Tage nicht nur, um die Insel zu genießen, sondern auch um eine sportliche Runde auf dem Rad zu verbringen. Untergebracht waren wir auf einer sehr schönen Finca in der Nähe von Buger. Nachfolgend, wie ihr es gewohnt seid, die schönsten Fotos dieses Inselaufenthalts.