Mittwoch, 29. Januar 2020

Cycling Cap MALLORCA

Hallo Sportsfreunde,

nach einer Verschnaufpause im November und Dezember startet auf Mallorca mit Beginn der Mandelblüte im Januar so langsam die neue Radsaison 2020. Auch ich werde dieses Jahr wieder einige große und kleine Runden auf der schönsten aller Radsportinseln drehen.




Am 17. April 2020 beginnt mein traditionelles Frühjahrstrainingscamp auf Mallorca mit einer kurzen Einrollrunde und endet am 25. April 2020 mit dem großen Finale, der 225-er Schleife (so der Plan) beim Radmarathon M312 (Mallorca 312). Über dieses Trainingscamp gibt es dann voraussichtlich Anfang Mai 2020 einen ausführlichen Bericht. Authentisch, offen, ehrlich und emotional, wie jeder meiner Eventberichte. Stay tuned!!!!


M312 Radmarathon 2019


M312 Radmarathon 2019
Vermutlich werden ab sofort bis Mitte Mai auch viele von euch wieder Mallorcas tolle Radstrecken unter die Räder nehmen. Ich wünsche euch allen dabei seeeehr viel Spaß. Genießt es.

Für alle, die sich ganz besonders mit der Radsportinsel Mallorca verbunden fühlen, gibt es von 3°TRIPUGNA(c) eine Radmütze im speziellen Mallorcadesign.







Wer Interesse an dieser Mütze hat und wie ich seine radsportliche Verbundenheit zu Mallorca gerne jedem zeigen möchte, schickt mir entweder eine E-Mail oder bestellt sie einfach direkt im 3°TRIPUGNA(c) Onlineshop.


Diese Radmützen sind natürlich auch in jedem beliebigen Design lieferbar. Ab einer Stückzahl von 5 Stück bekommt ihr sie in eurem Wunschdesign für euer Team oder euren Verein.

 
Radmütze im Vereins- oder Teamdesign jetzt bestellen.

Kette rechts

Reiner


Mittwoch, 15. Januar 2020

Indoor Cycling mit der 1. Frauenmannschaft der TSG 1899 Hoffenheim - Winter Edition 2020

Hallo Sportsfreunde,

Indoor Cycling macht auch die Fußballerinnen der 1. Frauenmannschaft der TSG 1899 Hoffenheim fit und erfolgreich. 

Foto (c) TSG 1899 Hoffenheim
Erfolg im Fußball ist selbstverständlich noch von vielen weiteren Faktoren abhängig, dennoch bin ich sehr stolz darauf, dass auch ich mit zum derzeitigen Höhenflug der Mädels beitragen kann. Nach einer grandiosen Vorrunde in der Saison 2019/2020 sowie dem ebenso erfolgreichen Start in die Rückrunde stehen die TSG Frauen aktuell auf dem 2. Tabellenplatz in der Fußballbundesliga der Frauen.






Eine kurze und äußerst wichtige Jahresendauszeit wurde von den Spielerinnen und vom Trainerteam genutzt, um nach der sowohl körperlich als auch geistig kräftezehrenden Vorrunde wieder etwas zur Ruhe zu kommen, um neue Energie zu tanken und um mental wieder die Stärke zu bekommen, die nötig ist, gut gerüstet für die nächsten Spiele zu sein.

Seit dem 7. Januar 2020 sind die Ladys zurück im Training und am 13. Januar 2020 stand eine weitere Indoorcycling Einheit in der Saison 2019/2020 im Pfitzenmeier Premium Plus Resort in Schwetzingen mit mir als Coach auf dem Programm. Ziel dieser Indoor Cycling Stunde war es, wie immer wieder etwas über den ballsportlichen Tellerrand zu blicken und in einer nicht fußballspezifischen Sportart an der aeroben Fitness zu arbeiten.

Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal


Wie jedes Mal nahm auch das Trainer- und Betreuerteam um Erfolgstrainer Jürgen Ehrmann die Möglichkeit wahr, sich auf dem Indoor Bike sportlich etwas zu fordern.


Radfahren im Allgemeinen und Indoor Cycling im Speziellen ist durchaus nicht die Lieblingsdisziplin von Fußballerinnen, dennoch haben alle Mädels erneut die Chance genutzt und das Training angenommen, das ich ihnen als Indoor Cycling Coach angeboten habe. Sich mit Hingabe immer wieder einer Herausforderung zu stellen, die nicht unbedingt etwas mit Fußball zu tun hat und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten dann noch bestmöglich für sich zu nutzen, ist sicherlich auch einer von vielen Gründen, warum das Team derzeit so erfolgreich ist.

"Danke schön für die Trainingseinheit. Wenn wir schon die Gelegenheit dazu kriegen, soll sie auch richtig wahrgenommen werden". Luana Bühler, Abwehrspielerin und Nationalspielerin der Schweiz.

Luana Bühler / Schweizer Nationalspielerin - Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal
"Für uns ist es immer eine gute Abwechslung in der Vorbereitung. Vielen Dank dafür". Anne Fühner, Mittelefeldspielerin

Anne Fühner / Mittelfeldspielerin



Janina Leitzig / Torhüterin

Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal

Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal

Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal

Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal

Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal

Lena Lattwein / Nationalspielerin - Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal

Tabea Waßmuth / Stürmerin und Anne Fühner / Mittelfeldspielerin - Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal
Nicole Billa / Stürmerin und österreichische Nationalspielerin - Foto (c) Hans - Joachim Janik - Kraichgau Lokal
 
Danke Mädels für eure Energie. Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, mit euch zu arbeiten. Für den Rest der Saison 2019/2020 und natürlich auch darüber hinaus wünsche ich euch weiterhin sehr viel Erfolg. Bleibt stark!

Wir sehen uns im Stadion.

Kette rechts

Reiner


Mittwoch, 1. Januar 2020

Happy New Year 2020

Hallo Sportsfreunde,


ich wünsche euch allen ein sensationelles neues Jahr 2020. Ein weiteres Jahrzehnt ist zu Ende gegangen, ein neues beginnt. Lebt und erlebt, setzt eure Pläne in die Tat um, denn irgendwann wird es zu spät sein. Die Zeit rast........

Freut euch auf viele weitere spannende Geschichten von mir. Ich werde auch im neuen Jahr ganz sicher wieder viel zu erzählen haben.

Kette rechts

Reiner